Notion, das Schweizer Taschenmesser
Zu diesem Tool empfehlen wir ein sonnendurchflutetes Büro und eventuell eine Katze.
- 4 min read

Tools. Notion.

Notion ist ein All-in-One Arbeitsbereich, der von Notizenverwaltung bis zu umfassenden Projektmanagement Funktionen alles bietet. 🗒️ Es ist auf vielen Plattformen zugänglich und durch den Notion AI-Assistenten noch produktiver. 💡

Notion, das multifunktionale Werkzeug, das sich zu einem unentbehrlichen Begleiter in der Welt der Projektverwaltung und Notizenverwaltung entwickelt hat, steht im Mittelpunkt unseres heutigen Artikels.

Your connected workspace for wiki, docs & projects | Notion
A new tool that blends your everyday work apps into one. It’s the all-in-one workspace for you and your team.

Eigenschaften von Notion:
Notion ist weit mehr als nur eine App für Notizen. Es bietet eine umfangreiche Palette an Funktionen, die von der Erstellung einfacher To-Do-Listen bis hin zur Verwaltung komplexer Projekte reichen. Ein Highlight ist der integrierte AI-Assistent, Notion AI, der die Grenzen der künstlichen Intelligenz in Ihren Arbeitsbereich bringt. Dieses Feature kann die Produktivität steigern und intelligentere Entscheidungen ermöglichen. Verfügbar auf mehreren Plattformen, darunter iOS, Android, Mac und Windows, ist Notion überall zugänglich​​.

Stärken und Schwächen:
Notion wird für seine hervorragenden Notiz- und To-Do-Listen-Funktionen sowie seine angemessene Projektmanagement-Fähigkeit gelobt. Es bietet unbegrenzte Benutzer im Teamplan und ist preislich attraktiv. Allerdings kann die Navigation verbessert werden und das Design polarisiert. Es fehlen Gantt-Diagramme und andere fortgeschrittene Projektmanagement-Funktionen. Eine besondere Erwähnung verdient Notion AI, das zwar die Produktivität steigert, aber keine vollständigen Blog-Posts oder Memos von Grund auf neu erstellen kann​​​​.

Preisgestaltung und Pläne:
Notion bietet vier verschiedene Pläne an:

  • Free: Unbegrenzt für Einzelnutzer und eine nutzungsbasierte kostenlose Testversion für Teams.
  • Plus: 8 bis 10 Dollar pro Nutzer und Monat für kleine, agile Teams.
  • Business: 15 bis 18 Dollar pro Nutzer und Monat, geeignet für mehrere Funktionen.
  • Enterprise: individuelle Preisgestaltung.
    Diese Preisgestaltung macht Notion im Vergleich zu den meisten anderen Projektmanagement-Tools auf dem Markt relativ erschwinglich​​.

Notions Weg zur Spitze: Eine Geschichte von Innovation und Ausdauer

Menschen sind stets auf der Suche nach Wegen, um produktiver zu sein, wobei Technologie, Strategien und Frameworks eine große Rolle spielen. In den letzten fünf bis sechs Jahren gab es eine Vielzahl von Produktneuheiten im Bereich der Produktivität, darunter Miro, Canva, Coda und Tome. Doch eines dieser Produkte hat sich besonders hervorgetan: Notion.

Kapitel 1: Anfänge aus einem Scheitern heraus
Die Geschichte von Notion beginnt im Jahr 2015 in San Francisco. Ivan Zhao und Simon Last hatten zuvor ein Start-up im Bereich No-Code gegründet, welches jedoch scheiterte. Ivan Zhao erkannte die Notwendigkeit, sich mehr auf die Bedürfnisse der Welt zu konzentrieren, anstatt nur auf das, was sie der Welt bieten wollten. Mit einem Kredit von 150.000 Dollar, den er von seiner Mutter erhielt, zog er mit Simon nach Kyoto. Die Isolation und Sprachbarriere in Japan ermöglichten es ihnen, sich voll und ganz auf die Entwicklung ihrer Idee zu konzentrieren: die Schaffung einer "post-Datei, post-MS-Office-Welt". Ihre intensive Programmierarbeit führte zur Geburt von Notion, welches 2016 als Produkt des Tages auf ProductHunt ausgezeichnet wurde.

Kapitel 2: Der Durchbruch
Notion fand schnell Anklang bei Nutzern, insbesondere durch seine Fähigkeit, Dokumentationen, Wikis und Aufgaben zu verwalten. Ein besonders starker Anwendungsbereich waren Wikis. Im Vergleich zu Atlassians Confluence bot Notion eine billigere und benutzerfreundlichere Alternative. Diese Nische half Notion, sich im Markt zu etablieren. Mit erfolgreichen Funktionserweiterungen wie Kommentaren, Slack-Integration und mobilen Apps für Windows und iOS wurde Notion zu einem vielseitigen Werkzeug. Mit der Veröffentlichung von Notion 2.0 im Jahr 2018, das als wahre Erfüllung ihres Versprechens eines "All-in-One-Arbeitsplatzes" galt, erreichte das Unternehmen den Meilenstein von einer Million aktiven Nutzern.

Kapitel 3: Wachstum und Finanzierung
Nach Jahren der Zurückhaltung akzeptierte Notion 2019 seine erste Venture-Capital-Finanzierung: 10 Millionen Dollar zu einer Bewertung von 800 Millionen Dollar. Zu diesem Zeitpunkt hatte Notion seine Schlüsselanwendungsfälle in Notizen, Dokumenten und Aufgabenmanagement gefestigt. Die Philosophie hinter Notion war einfach: ein robustes, einfaches und unterhaltsames Werkzeug, das an den individuellen Workflow angepasst werden kann. Mit weiteren Finanzierungsrunden in den Jahren 2020 und 2021 verstärkte Notion seine Position im Markt.

Kapitel 4: Erfolg und Zukunftsaussichten
Heute hat Notion mehr als 500 Mitarbeiter, wobei nur ein geringer Teil im Vertrieb tätig ist, was das Engagement für ein produktgeleitetes Wachstum unterstreicht. Mit über 30 Millionen Nutzern, von denen 4 Millionen zahlende Kunden sind, hat Notion einen geschätzten Jahresumsatz von etwa 567 Millionen Dollar. Im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen wie Asana ist Notion klar auf Erfolgskurs.

Notion hat bewiesen, dass aus Scheitern Erfolg entstehen kann, und dass der Fokus auf die Bedürfnisse der Nutzer und kontinuierliche Innovation der Schlüssel zum Erfolg in der Welt der Technologie und Produktivität ist.

Großartiges Tool: Notion
Ich nutze Notion seit 2017

Ich sehe Notion als eine Art modernes Schweizer Taschenmesser für die digitale Arbeitswelt. Es ist ein Werkzeug, das mit Eleganz und Intelligenz eine Brücke zwischen der Simplizität von Notizen und der Komplexität des Projektmanagements schlägt. Sein größter Triumph liegt in seiner Flexibilität und Anpassbarkeit, Attribute, die in unserer sich schnell verändernden Arbeitswelt unverzichtbar sind.

Jedoch, wie bei jedem Instrument, ist die Melodie, die es spielt, stark abhängig vom Geschick des Spielers. Die Einarbeitungszeit und die anfängliche Komplexität können für einige abschreckend wirken. In diesem Sinne spiegelt Notion die Worte Barack Obamas wider: "Change will not come if we wait for some other person or some other time." Für diejenigen, die bereit sind, sich der Herausforderung zu stellen und sich mit den Funktionen vertraut zu machen, kann Notion eine Quelle unermesslichen Werts sein.

Meine Bewertung: 4,95/5 ⭐️

Liebe Leser:innen, teilt gerne eure Gedanken zu diesem Tool. Wir freuen uns auf eure Meinungen und Einsichten.

Mit nachdenklichen Grüßen,
Eure Jamie Walker